Archiv der Kategorie: Parcours Triensbach

Finales Fahrtreffen 2022

Dieses Jahr gab es immer wieder gemeinsame Termine zum Fahren. Tatsächlich ist schon wieder ein ganzes Jahr vergangen.

Die Zeit verfliegt und die Baustelle ist immer unter Zeitdruck – gut, dass wir hier einfach das Hobby Funktionsmodellbau im Maßstab genießen können.

Daher haben wir uns noch einmal getroffen, um gemeinsam das Jahr 2022 zu beschließen. Gemeinsam haben wir noch ein paar Runden auf dem Parcours gedreht und einige Fuhren Erde gefahren.

Wir haben fleissig rangiert und die LKWs bewegt. Schweres Gerät wurde transportiert und bewegt.

Schließlich haben wir dann über den Jahreswechesel unsere Parcoursfahrzeuge ordentlich abgestellt.

Auch bei der Logistik wurden noch einige Paletten umgeschlagen. Zum Jahreswechsel ist hier Hochkonjunktur.

Ausserdem wurd der Bauhof aufgeräumt – muss ja alles ordentlich sein zum Jahresabschluss!

Das Finale 2022 haben wir wieder mit leckeren Würstchen im Weckle beendet – Baustellenfutter in guter Tradition. Lecker war`s!

Bis zum Jahr 2023! Wir freuen uns auf viele gemeinsame weitere Stunden mit unserem Hobby Funktionsmodellbau!

„Anbaggern 2022“ – mit Baustellen-Futter

Los geht`s – Happy New Year 2022!

Fahrtag Triensbach
Fahrtag Triensbach

In kleiner (corona-konformer) Runde haben wir uns zum „Anbaggern 2022“ getroffen.

Fahrtag Triensbach
Fahrtag Triensbach

Auch für das Jahr 2022 haben wir uns einige Baggerlöffel Erde vorgenommen und wollen wieder kräftig Erde bewegen!

Fahrtag Triensbach
Fahrtag Triensbach

Mit dem Sattelzug wird rangiert und anschließend direkt von oben abgekippt – das geht schneller als lange Off-Road zu rangieren.

Fahrtag Triensbach
Fahrtag Triensbach

Es ist schön, das neue Jahr 2022 gleich mit dem Hobby Funktionsmodellbau einzuläuten – Erde aufladen – fahren – abkippen!

Fahrtag Triensbach
Fahrtag Triensbach

Die neue Methode, direkt von der Strasse abzukippen, findet Anklang. Man muss sich ja im neuen Jahr nicht gleich überanstrengen…

Fahrtag Triensbach
Fahrtag Triensbach

Das Baustellen-Futter wird natürlich stilecht in der „Gewerkschaftspause“ gereicht! Guten Appetit!

Fahrtag Triensbach
Fahrtag Triensbach

Noch mal den LKW abgekippt!

Fahrtag Triensbach
Fahrtag Triensbach

Alles zurecht geschoben – das war`s auch schon mit dem Jahresauftakt! Wir freuen uns auf viele schöne Fahrtermine 2022!

 

Fendt-astisches Arbeiten im Parcours

Welch eine Überraschung: Drei Fendt 1050 & Krampe-Kipper treffen sich zum Arbeitseinsatz im Parcours.

Fendt

So ein Zusammentreffen war in unserem Parcours bisher einzigartig.

Fendt

Erst mal werden die Nasen zur Lagebesprechung zusammen gesteckt.

Fendt

Die Formation, alle aneinander gereiht, macht Eindruck.

Fendt

Es macht einen Riesen-Spaß, die Parade der Fendt 1050 & Krampe, anzusehen.

Fendt

Auch nebeneinander sehen die drei Fendt 1050 prima aus.

Fendt

Natürlich wurde auch wieder kräftig geladen und reichlich Erde transportiert.

Fendt

Gemeinsam geht’s zum Abladeplatz, wo die Erde wieder abgekippt wird.

Fendt

Kurz und gut: es war ein fendt-tastisches Erlebnis!

Großer Andrang zum Silvesterfahren

Das Jahr 2018 neigt sich zum Ende und wir wollten es noch einmal wissen. Also haben wir noch einmal eingeladen und es war ein großer Andrang zum Silvesterfahren! Es gab sogar zum Jahresabschluss noch neue Modelle zur Premierenfahrt im Parcours zu bestaunen.

Es wurde fleissig Erde bewegt und nach Herzenslust dem Hobby Funktionsmodellbau gefrönt! Es wurde im Parcours gefahren und natürlich auch zwischendurch geschraubt. Reparaturen gehören nun einmal dazu.

Viel Baumaterial wurde transportiert. Die Neuerungen im Parcours haben sich schon bewährt. Die vorhandene Fläche wird nun bestens ausgenutzt und es gibt ein Gleichgewicht von Transport und Lagerplätzen, Fahrstrecke, Parkmöglichkeiten und natürlich Erdbewegung. So ist für jeden Modellbauer etwas dabei.

Noch sind nicht alle Ideen vollendet und optische Details umzusetzen wird uns auch noch im kommenden Jahr beschäftigen. Es heisst ja: „Modellbau“, in dem Fall „Parcoursbau“, daher ist man auch mit der Gestaltung der Spielfläche beschäftigt.

Gemeinsam haben wir dieses Jahr viele neue Möglichkeiten erschaffen und dürfen uns nun gemeinsam daran freuen – beim gemeinsamen Fahren im Parcours.

An dieser Stelle gebührt der Dank allen fleißigen Helfern, die sich hier eingebracht haben und immer kräftig mitgeholfen haben.
Wir freuen uns auf das kommende Jahr – im Sinne unseres gemeinsamen Hobby Funktionsmodellbau!

Parcours-Umbau 2018

Nachdem der Parcours nun lange Zeit intensiv bespielt wurde, gab es immer wieder Ideen, wie man die vorhandene Fläche besser nutzen könne. Daher wurde im Frühjahr 2018 mit einem Umbau des Parcours begonnen.
Beni, Ottmar und Oli sind hier federführend in der Umsetzung, alle Arbeiten werden in der Freizeit durchgeführt. Ebenso gebührt unser Dank allen fleißigen Helfern für jegliche Unterstützung.

Folgende Veränderungen sind bereit umgesetzt worden oder sollen realisiert werden:
Der Bauhof wurde neu platziert, er ist nun besser einsehbar und kann somit besser bespielt werden. Ein Abladeplatz für das Ladegut wurde geschaffen. Somit ist ein realistischer Transportbetrieb möglich.
Für Modelle, die pausieren und nicht gefahren werden, ist ein Parkplatz angelegt worden, somit ist ein flüssigerer Spielbetrieb möglich.
Ausserdem wurden einige defekte Anlagenteile instand gesetzt und repariert.

Für Erdarbeiten wurde die Fläche verändert, es ergibt sich dadurch ein anderer Spielwert mit realistischeren, besseren Erdtransportmöglichkeiten.
Die Erdmenge wurde reduziert. Ebenso soll die Erde im Spielbertrieb komplett umgeschlagen, gesiebt und große Brocken entfernt werden. Das ist bereits teilweise erfolgt.

Die Positionierung und Funktionalität der Siebanlage mit zuführendem Förderband, samt Auffahrrampe wurde verändert und verbessert.

Natürlich wurden die neue Möglichkeit getestet und sind bereits vielversprechend, lediglich kleinere Anpassungen an der Siebanlage müssen noch gemacht werden.

Wir hoffen und planen, dass unsere Umbauarbeiten im Laufe der warmen Jahreszeit abgeschlossen werden und wir dann wieder viele neue Möglichkeiten im Parcours für unser Hobby Funktionsmodellbau haben werden.

Adventszeit ist Würstchenzeit – Baggern auf der Modellbaustelle

Das Jahr neigt sich bereits langsam dem Ende entgegegen, kurz vor dem 1. Advent haben wir uns auf ein weiteres Mal zum Buddeln verabredet.

Wer hart im Gelände arbeitet oder wie wir, darin spielt, bekommt Appetit. Daher kam die Idee auf, hier zum Jahresende einige Würstchen zu wärmen und damit einen „Baustellen-Klassiker“ zuzubereiten.

Natürlich wurde auch noch einiges an Erde bewegt und entsprechend fleißig gegraben.

Dank Gaskanone war die Temparatur etwas überschlagen und wie auf der echten Baustelle wird bei Temperaturen über 0 Grad Celsius auch bei uns gearbeitet.

Wir hatten einen netten, entspannten Abend und haben gemeinsam das 1. Adventswochenende eingeläutet.

Die Stimmung war gut, die Modelle haben durchgehalten, die Temparatur war erträglich, die Würstchen heiß! Wir freuen uns aufs nächste Mal!

Saisonstart Januar 2017

Es ist Winter, kalt und gerade erst Silvester gewesen. Morgen ist Dreikönigstag und wir haben uns getroffen, die Saison 2017 mit unseren Baumaschinen einzuläuten.

Was kann es für uns Modellbauer schöneres geben als das neue Jahr gleich mit unserem Hobby zu beginnen. Die Heizung an, Akku ins Modell und los gehts mit Buddeln auf dem Parcours.

Es wird wieder Erde bewegt und wir genießen einen entspannten Abend, gemeinsam mit Bagger, LKW und Raupe im Maßstab 1:14,5.

Es wird beladen und abgeladen, rangiert, gefahren und geparkt. Ein bißchen fachsimplen beim Laden nebenbei und weiter geht die Fahrt.

Die Schubraupe verteilt wieder die abgelandene Erde und planiert neue Wege.

Allen Modellbaufreunden wünschen wir viel Spass mit Ihrem Hobby für das Jahr 2017! Besucht uns doch mal…

Spatenstich 2016

Hallo liebe Modellbaufreunde,
auch das neue Jahr haben wir auf dem Parcours bereits begonnen mit dem „Spatenstich 2016“.

008

Diesmal ging es in einer kleineren Runde zu Werke, da sich einige „Kollegen“ noch im Winterurlaub befanden.

022

Weihnachten hat bei manchen Modellbauern einiges an Ausrüstung gebracht, es sind neue Baumaschinen dazugekommen! Bagger, Radlader, Dumper sind um die Weihnachszeit zur Ausrüstung einiger Modellbaufreunde hinzugekommen.

004

Wir freuen uns über die Verstärkung und die wachsende Vielfalt. Das Bild im Parcours wird noch abwechslungsreicher, je mehr Baufahrzeuge im Maßstab 1:14 zu sehen sind.

036

Inzwischen wird einiges an Erde pro „Arbeitstag“ bewegt, das Ergebnis ist am „Schichtende“ immer klar zu erkennen.

033

Neben dem Bauen des Funktionsmodells ist das Spielen und Buddeln im Parcours mit den Baumaschinen einfach das Größte für uns!

011

Wir freuen uns über einen gelungenen „Spatenstich 2016“ und viele weitere schöne Stunden in diesem Jahr auf unserem Parcours in Triensbach mit unseren Funktionsmodellen.

Abbuddeln 2015 & kleiner Jahresrückblick

Das Jahr geht zu Ende und unser letztes Treffen war nach Weihnachten das „Abbuddeln 2015„.  Anlass für einen kleinen Jahresrückblick ist alle mal!

Unsere überarbeitete Website ist nun ein gutes Jahr online und es zeigt sich, dass wir damit einen hervorragenden Erfolg haben!
Im Jahr 2015  haben uns 17.176 verschiedene Modellbauer besucht, insgesamt haben wir 22.551 User, die unsere Seite(n) aufgerufen haben! Ein Trafficvolumen von 27.05 GB wurde erreicht. Das ist toll!

Month Unique visitors Number of visits Pages Hits Bandwidth
Jan 2015 1716 2480 10634 23557 3.12 GB
Feb 2015 1156 1400 4685 14196 2.53 GB
Mar 2015 1227 1480 3891 14462 2.47 GB
Apr 2015 974 1160 60498 66962 1.63 GB
May 2015 480 614 46735 52132 1.34 GB
Jun 2015 368 499 4529 10811 1.38 GB
Jul 2015 1091 1436 54576 65145 2.68 GB
Aug 2015 972 1525 147020 153534 2.05 GB
Sep 2015 1680 2206 12685 19499 1.67 GB
Oct 2015 2527 3028 128917 137246 2.41 GB
Nov 2015 1718 2160 32649 41829 3.23 GB
Dec 2015 3267 4563 20261 29360 2.52 GB
Total 17176 22551 527080 628733 27.05 GB

Mittlerweile hat sich die Teilnehmerzahl stabil nach oben entwickelt. Stolz dürfen wir sagen, dass es einige „neue Mitarbeiter“ von 2015 inzwischen regelmäßig zu uns zieht, um gemeinsam mit uns, dem Hobby Funktionsmodellbau, zu frönen. Die Vielfalt der Fahrzeuge hat sich hier deutlich erhöht. Mehrere Bagger, Dumper und LKW sind quasi „neu dabei“. Darüber freuen wir uns!

IMG_2082

Einige Aus- und Umbauarbeiten, sowie Umgestaltungen am Parcours wurden vorgenommen. Im Bau befindet sich noch die neue Siebanlage mit Siloeinheit. Ferner wurde der Standort des Bauhofes verändert. Insgesamt wurde die Nutznung unserer Fläches so optimiert. Unsere Wände haben wir mit einigen Fahnen (Mercedes Benz, musste laut Benjamin so sein) und Postern (MAN-Fahrzeuge, musste laut Fabian so sein) verschönert.

IMG_2081

Nach dem Stromausfall, der zum „Nachtbaggern“ führte,  wurden einige Leitungen umgeklemmt, der Dank hierfür gilt Markus. Steve hat mit Benjamin zusätzliche Lampen montiert und defekte Leuchten ausgetauscht. Ein großes Dankeschön geht hier an die, die sich am meisten eingebracht haben: Steve, Markus, Benjamin und Oli!

IMG_2079

Dank unserer kleinen Gaskanone war es auch dieses Jahr (auch wenn es eigentlich recht mild war) wieder mollig warm beim Buddeln im Herbst und Winter 2015.

IMG_2083

Mir bleibt zu sagen, dass es wieder ein tolles Jahr mit Euch allen war und ich freue mich schon sehr auf unser nächstes gemeinsames Treffen: „Spatenstich 2016“. Glücklicherweise ist es ja schon bald!
Guten Rutsch Euch allen und mögt Ihr 2016 immer genug Erde zum Buddeln haben!
Euer Fabian

Abbuddeln 2015
Abbuddeln 2015

Abbuddeln 2015

Abbuddeln 2015

Abbuddeln 2015

Abbuddeln 2015

Abbuddeln 2015

Abbuddeln 2015

Abbuddeln 2015

Abbuddeln 2015

Nachtbaggern: toll, aber unfreiwillig!

So ganz „freiwillig“ war es ja nicht. Geplant? Schon gar nicht! Hat es Spaß gemacht? Aber ja! Es war toll! Das können wir mal wiederholen…

Nachtbaggern

Es war der übliche erste Freitagabend  im Monat. Wie sonst haben wir uns zum Buddeln getroffen. Dennoch gab es diesmal eine Überraschung: Stromausfall, gerade als wir so richtig am Loslegen waren.

Da ja eigentlich fast alle Fahrzeuge Lichter verbaut haben, eigentlich kein Problem! Die Nachtbaustelle ist eröffnet! Erstaunlich, wie gut die LEDs mittlerweile sind und was hiermit möglich ist.
Die Zeit verging wie üblich beim Buddeln wie im Fluge.

Zwischendurch kam der Vermieter und meinte, dass der Strom wieder gehen würde. Wir haben es nicht gemerkt, da jemand auf den Lichtschalter gedrückt hatte. Aber als es sich im Dunklen gut arbeiten ließ, hatte keiner mehr daran gedacht, auf den Lichtschalter zu drücken.

Wie schon erwähnt, es macht riesigen Spaß, auch mal ohne Licht zu fahren. Mit Sicherheit werden wir das hin und wieder wiederholen!